Verschiedenes

BaWü Quali Herren in Hegnach: 

Der SV Sillenbuch startete mit vier Teilnehmern bei der BaWü Quali in Hegnach. Leon Lühne und Siegfried Schweiß waren nur einen weiteren Sieg von der Quali zur BaWü Einzelmeisterschaft entfernt.

 

Herren S-Pokal:

Herren 1 gewinnen 4:1 im Viertelfinale des Herren S-Pokal gegen TB Untertürkheim II auswärts und stehen nun im Halbfinale des höchsten Pokalwettbewerbs auf Bezirksebene.

 

Jugend Trainiert für Olympia

Über 50 Spieler und Betreuer sind beim Regierungspräsidumsfinale von Jugend trainiert für Olympia in Weikersheimam am Start. Die Grundschulmannschaft der Deutsch-Französischen Grundschule Sillenbuch schaffte zum dritten Mal nacheinander die ungeschlagene Qualifikation zum Landesfinale am 27. und 28. Mai an der Landessportschule in Tailfingen, wo man zwei Mal zuvor jeweils den Landesmeisterstitel gewinnen konnte. Das 2. Team der Grundschule belegte einen starken 3. Platz und war auch nur einen Sieg von der Qualifikation entfernt.

Das Wagenburg Gymnasium hatte starke drei Mannschaften im Rennen, wovon zwei nur hauchdünn mit jeweils 4:5 die Qualifikation fürs Landesfinale verpasste, aber einen sehr starke Teamleistung ablieferte.

Weitere Schulteams vom Wilhelmsgymnasium Degerloch, Königin-Charlotte Gymnasium und der Maria-Montessori-Schule Hausen, Dietrich-Bonhoeffer Schule waren ebenfalls mit Erfolg für den Schulkreis Stuttgart dabei.

Siegfried Schweiß, Schulsportbeauftragter, Trainer, Organisator und Betreuer war mit den Ergebnissen und dem Ablauf sehr zufrieden und bedankte sich bei allen Helfern und lobte das tolle sportliche Niveau der Teams und des Wettbewerbs. Für alle Schüler eine eindrucksvolle und sportlich ebenso schöne Veranstaltung.

Zurück