Sieg beim Mini-Verbandsentscheid

David Pauly Platz 1 bei den Minis

Am Samstag, 06.05.2017, fand das Verbandsfinale (TTVWH) der Mini-Meisterschaften in der Gaildorfer Sporthalle statt.

110 Minis waren in den sechs Altersklassen am Start. Traditionell begann das Verbandsfinale mit dem Einmarsch der der Terilnehmerinnen und Teilnehmer nach Bezirken aufgeteilt. In ihren leuchtenden orangenen T-Shirts füllten sie die Halle schnell und nach den Begrüßungs-Reden und einem Gruppenfoto ging es dann auch schon an die Tische.

Für den SV Sillenbuch gingen zwei Teilnehmer an den Start:

In der Altersklasse U8 belegte Valentin Stengel den 5. Platz von 8 Startern in der Gruppenphase.

Bei den Jungen U10 wurde David Pauly Erster in seiner Gruppe (7:0) und spielte sich souverän bis ins Finale. Im Finale siegte er in einem umkämpften Spiel mit 3:2 Sätzen über Davide Marasca (Bezirk Alb). Damit ist David, wie auch schon Philipp Schönekess im Vorjahr, für den Bundesentscheid am 09.-11.06.17 in Berlin qualifiziert. Wir drücken die Daumen!

10.05.2017, M. Seidl-Walter

 

Zurück