Leon Lühne wird deutscher Meister im Doppel

Leon Lühne (13 Jahre alt) vom SV Sillenbuch gewinnt bei den Deutschen Meisterschaften in Nittenau den Titel im Herren C Doppel. Sein Partner Steven Kaltenbrunner kommt aus Blumberg. Das Finale gewannen sie gegen das Doppel Werle/Knebel mit 3:2 Sätzen.
Davor gewannen sie das Halbfinale ebenfalls mit 3:2. Herzlichen Glückwunsch zur deutschen Meisterschaft! 

Im Einzel war für Leon Lühne im Viertelfinale gegen seinen Doppelpartner Steven Kaltenbrunner Schluss. 

Siegfried Schweiss startete in der B-Klasse und kam dort auch in die Endrunde. Allerdings verlor er dann im Achtelfinale knapp mit 2:3.
Er war im Doppel ebenfalls knapp an der Medaille dran mit seinem Doppelpartner Stefan Clemens aus Konstanz. Nach einem 3:1 Sieg im Achtelfinale verloren sie danach das Viertelfinale nach gutem Spiel leider mit 2:3 Sätzen.

 

20.06.2017 - F. Grieger

Zurück